Aussteller

Hinweis: Weitere Aussteller folgen noch.

Sheema Medien Verlag und Auto*innenwerkstatt ist Aussteller bei unserer Autorenmesse. Im Programm des Verlages, der vor 20 Jahren von Cornelia Linder gegründet wurde, finden sich Ratgeber, Sachbücher, Menschengeschichten und seit Kurzem auch Belletristik aus dem großen Bereich der Psychospiritualität. Im Mittelpunkt steht bei SHEEMA immer der/die Autor*in. Uns so entwickelte sich auch die Ator*innenwerkstatt als zentraler Anlaufpunkt. Auf diesem Gebite steht die Verlegerin allen schreibenden Menschen mit Rat und Tat zur Seite: Es gibt sowohl Einzelworkshops, als auch Seminare und Online-Kurse zu den verschiedensten Themen rund und um das Bücherschrieben. Einen Vortrag zum Thema "Book-Evolution. Die Vision als Anker für dein Buch" hält die Sheema-Bestseller-Autoren Silke Naun-Bates um 11:15 Uhr in Hörsaal 11. SHEEMA. Bücher. Aus Liebe. www.scheema-verlag.de

 

Anja Schäfer von Discus Publishing Services steht an einem Infostand und hält einen Vortrag zum Thema „Buchcoaching“

 

Ein Buch ist ein Informationsträger, das neben den sichtbaren Worten und Bildern auch eine individuelle Ausstrahlung hat. Ein Buch kann ein Juwel sein, das einen dauerhaften Platz im Leben eines Menschen einnimmt, das er gerne verschenkt und an dessen Wirkung er sich immer gerne erinnert.

Ich gehe mit Menschen Seite an Seite ihren kreativen Weg der Bucherschaffung. Dabei sehe ich mich selbst als Reisebegleiterin, Beraterin und technische Dienstleisterin. Meine Spezialisierung liegt aufgrund langjähriger Erfahrungen im Bearbeiten und Veröffentlichen spiritueller Bücher.

GABAL ist der Praxisverlag unter den führenden Wirtschaftsverlagen im deutschsprachigen Raum. Er steht für die Vermittlung von bewährtem Praxiswissen und publiziert Medienprodukte zu den Themenschwerpunkten Business, Erfolg und Leben.

Das Verlagsprogramm ist vielfältig und beinhaltet Bücher, Hörbücher, E-Books, Computer Based Trainings, Internetworkshops, Arbeitshefte und Medienpakete für Training und Seminare. Mit über 500 erfahrenen, teils international aktiven Autoren aus Wirtschaft und Weiterbildung gibt der Verlag Menschen und Unternehmen Impulse, die sie voranbringen.

Der sorriso Verlag, gegründet von Karen Christine Angermayer, wird als Aussteller und Workshopleiter an unserer Autorenmesse teilnehmen.
Der Verlag steht für mehr Lächeln, mehr Lachen, mehr Leben!
Das Verlagsprogramm beinhaltet Ratgeber, Sachbücher, spirituelle Bücher und Kinderbücher. Für den Autor gibt es spezielle Coaching-Programme, sodass dieser sein Buch mit Leichtigkeit schreiben und sich als Experte positionieren kann.

Beratung, Manuskriptgutachten und natürlich Lektorat: Das sind nur drei von vielen Services, die freie Lektorinnen und Lektoren Autoren bieten. Sie holen Zusammen das Optimum aus jedem Manuskript heraus – damit es möglichst gute Chancen hat, bei Lesern und ggf. Verlagen anzukommen. 

Auf der Autorenmesse stellt der Lektorenverband diese vielfältigen Leistungen vor. Die Publishing-Branche ist im Wandel und mit ihr der Verband: Seine Mitglieder arbeiten längst auch abseits von klassischen Buchverlagen – etwa für Selfpublisher.

Auf der Autorenmesse lädt der Verband Autoren zur Lektoratssprechstunde. Erfahrene VFLL-Mitglieder beantworten Fragen rund ums Schreiben und Veröffentlichen, zum Beispiel: Wie finde ich einen Lektor? Wie gut ist mein Manuskript? Wie funktioniert die gemeinsame Arbeit? Termine werden vorab am Messestand vergeben.

Der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. wurde 2000 gegründet und hat mehr als 760 Mitglieder. Auftraggebern und Mitgliedern bietet er Unterstützung, etwa mit der Lektorendatenbank (www.lektoren.de). Ausschließlich erfahrene Lektorinnen und Lektoren können Mitglied beim VFLL werden. Somit ist die Mitgliedschaft ein Qualitätssiegel und wichtige Orientierung für Auftraggeber.

Als Berufsverband ist der Lektorenverband Forum, Netzwerk und berufliche Interessenvertretung. Hier tauschen Mitglieder Erfahrungen und Informationen aus und engagieren sich für den Verband. Auch der Bereich Fortbildung spielt eine wichtige Rolle.

Der VFLL vertritt die Interessen seiner Mitglieder aktiv in berufspolitischen Gremien und Dachverbänden wie dem Deutschen Kulturrat. So gibt er dem freien Lektorat in der Öffentlichkeit eine Stimme, die an Gewicht gewonnen hat. Inhalte und Rahmenbedingungen von freiberuflicher und Medienarbeit gestaltet er mit. Zu anderen Berufsverbänden, Gewerkschaften und Institutionen bestehen langjährige Kontakte.

www.vfll.de

Lektorendatenbank mit mehr als 400 Profilen: www.lektoren.de

Campus Frankfurt / New York ist ein erfolgreicher konzernunabhängiger Verlag für Wirtschaft und Gesellschaft. Das Verlagsprogramm umfasst ein breites Themenspektrum mit Schwerpunkten in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Geschichte und Gesellschaft, Karriere, Business und Sozialwissenschaften.
Es ist das Anliegen des Campus Verlags und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Gesellschaft und den Einzelnen voranzubringen. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen. In Fragen der persönlichen Lebensführung bieten Campus-Bücher Orientierung, in den Bereichen Karriere, Finanzen und Business geben sie konkret umsetzbare Informationen. Das Campus-Programm ist so vielfältig wie die Gesellschaft selbst. Es richtet sich an engagierte Leserinnen und Leser, die mitten im Leben stehen und sich für gesellschaftliche Veränderung und individuelle Weiterentwicklung interessieren.

Campus-Bücher werden wegen ihrer inhaltlichen und herstellerischen Qualität geschätzt und genießen hohe Aufmerksamkeit in den Medien. Die besondere Stärke des Verlags liegt in der individuellen Betreuung der Autoren und ihrer Publikationsprojekte, so dass in Text und Gestaltung sehr vielfältige Bücher entstehen.

Die Ullstein Buchverlage werden mit ihren digitalen Imprints Midnight und Forever an der 1. Internationalen Autorenmesse teilnehmen.

Midnight by Ullstein und Forever by Ullstein stehen für das verlagsbetreute E-Publishing der Ullstein Buchverlage. Die Digitalverlage bieten ein breites Spektrum an Literatur aus verschiedensten Genres. Im Forever-Programm erscheinen vor allem romantische Liebesgeschichten und witzige Freundinnenromane. Bei Midnight werden dagegen spannende E-Books für Krimi- und Thrillerfans veröffentlicht. Self-Publishing trifft hier auf traditionelles Verlegen, gut geschriebene Unterhaltung auf digitale Möglichkeiten.

DEINTEXTDEINBUCH ist die Antwort auf die Autoren-Frage: Wie finde ich einen Verlag oder eine Literaturagentur für mein Buch?
Hier suchen aktuell 108 registrierte Lektoren und Agenten von ganz verschiedenen Verlagen/Literaturagenturen nach neuen Autoren - unkompliziert und direkt.
Die Gründerin Julia Wagner hat selbst als Lektorin und Literaturagentin Autoren entdeckt und deren Bücher betreut - sie weiß, wie Autoren ihr Buch bestmöglich präsentieren und was Verlage und Agenturen suchen.

Wer flüssiges Schreiben lernen möchte und an wasserdichten Texten interessiert ist, kann bei Schreibfluss, der Romanschule am Bodensee, vor Anker gehen.
Gern hilft dir Jurenka Jurk durch die Untiefen und Turbulenzen, die sich beim Schreiben von Romanen immer wieder auftun können. 
In ihren Schreibkursen oder in einem individullen Schreibcoaching lernst du das Handwerkszeug, das zum Schreiben von Romanen benötigt wird.

Als ausgebildete Autorin und Dozentin für Kreatives Schreiben unterrichtet Jurenka Jurk bereits seit 2009. 

Seither durfte sie schon mehr als 200 Romanautoren bei ihren Projekten helfend zur Seite stehen.

Es gibt mehr als 130.000 Autoren in Deutschland. Für die meisten fängt die Arbeit erst dann an, wenn das Buch geschrieben ist - mit der Vermarktung. Mit lituro.de wird die Buchvermarktung so einfach wie das Umblättern einer Seite.

Im Jahr 2009 gründete André Hille die Textmanufaktur aus Leidenschaft für die Arbeit an Texten und das Gespräch mit Autoren. Mittlerweile ist die Textmanufaktur zu einem der wichtigsten Weiterbildungsnetzwerke für Schriftstellerinnen und Schriftsteller im deutschsprachigen Raum geworden, ein Ort, an dem sich „Literatur verdichtet“, wie es mal ein Dozent bezeichnete.

Die Textmanufaktur ist eine Autorenschule, die auf den Beruf des Schriftstellers vorbereitet. Im Zentrum der Autorenausbildung steht das Erzählen: Dramaturgie, Figurenentwicklung, Perspektive oder Arbeit an der Sprache – in jeder Phase und auf jedem Niveau des Schreibens begleitet die Textmanufaktur Sie auf Ihrem Weg des Schreibens.

Die colibri Autorenedition ist ein Angebot des Verlagshauses Monsenstein und Vannerdat. Dieses wurde 1999 von Johannes Monse und Tom van Endert gegründet, die das Unternehmen bis heute leiten. Neben dem klassischen Verlagsgeschäft widmen wir uns mit einem umfangreichen Angebot an Publikationsdienstleistungen maßgeschneiderten Möglichkeiten für die Buchveröffentlichung von unabhängigen Autoren und gehören zu den ältesten Anbietern der Book-on-Demand-Produktion. Auf Basis des Know-hows und der Expertise eines Verlags bieten wir qualitativ hochwertige End-to-End-Services an: von der ausführlichen individuellen Beratung über Manuskriptbearbeitung, Lektorat und Korrektorat bis hin zur Produktion von gedruckten Büchern und E-Books. Dabei ist uns ein vollumfassender, persönlicher Service genauso wichtig wie transparente Preisgestaltung und faire Verträge, die dem Autor weiterhin alle Rechte an seinem Manuskript sichern. Für Selfpublisher, Indie-Autoren und Hobby-Schriftsteller.

neobooks.com ist eine Self-Publishing-Plattform, bei der die Autoren und die Community an erster Stelle stehen. Dieser Schwerpunkt erstreckt sich auf alle Bereiche: Von anwendungsorientierten Marketingtipps über Hinweise zur epub-Erstellung bis hin zu praktischen Schreibtipps von bereits erfahrenen Autoren bietet neobooks.com auf seiner Homepage alle wichtigen Informationen, die man als Self-Publisher benötigt.

Viele Autoren nutzen neobooks, um ihre Bücher an über 300 Online-Buchhändler zu liefern. Dabei unterstützt das Team von neobooks die User tatkräftig, indem sie die Datei einer technischen Prüfung unterziehen, die ISBN bereitstellen und tagesaktuelle Verkaufszahlen sichtbar machen – und dieser Service ist vollkommen kostenlos!

Zudem besteht bei neobooks die Möglichkeit, von Verlagslektoren entdeckt zu werden. Die Lektoren von Droemer Knaur suchen regelmäßig nach talentierten Autoren, welchen bei überzeugenden Manuskripten am Ende ein Verlagsvertrag winkt. neobooks positioniert sich damit erfolgreich als Missing Link zwischen traditionellem Verlagsgeschäft und Indie-Publishing.

Gleichzeitig ist bei neobooks jeder Autor wichtig - so begleitete die Plattform beispielsweise fünf Debüt-Autorinnen im Rahmen ihres Rookie-Programms vom Manuskript bis zum fertigen ebook. 

neobooks wurde 2010 von der Verlagsgruppe Droemer Knaur gegründet und ist mit aktuell 50.000 Usern und 14.000 lieferbaren Titeln die führende Self-Publishing-Plattform für ebooks in Deutschland. 

Lernprozess Schreiben – So wertvoll ist der passende Lektor

Infostand und Workshop

Katharina Grabowski - Übersetzungen und Textarbeit, freie Lektorin ADM und am Landgericht Wiesbaden ermächtigte Übersetzerin, und Sylvia Jakuscheit, freie Lektorin und Redakteurin, beide Mitglieder im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren, bringen Ihnen auf der 1. Internationale Autorenmesse die Vorteile eines individuellen Lektorats nahe. 

Ziel eines Lektorats ist es, das Beste aus einem Text zu machen, seine Stärken hervorzuheben und seine Schwächen zu beleuchten und auszubessern. Damit ist jedes Lektorat auch immer ein fruchtbarer Lernprozess. Ein gutes Lektorat optimiert Ihren Text und behält den Stil des Autors bei. Der Austausch zwischen Autor und Lektor bildet die Basis für eine gute Zusammenarbeit und sollte auf einem gewissen Vertrauensverhältnis beruhen.

Die Qualität eines Textes wird durch das Lektorieren verbessert und sollte unabdingbar für jeden Text sein, der veröffentlicht wird, egal wie viel Erfahrung der Autor hat.

An unserem Infostand haben Sie die Möglichkeit, mehr über unsere Arbeit zu erfahren und Fragen zu stellen, die Ihnen bezüglich Schreibprozess und Lektorat unter den Nägeln brennen. 

An konkreten Beispielen erfahren Sie, was es beim Schreiben zu beachten gibt und worauf es ankommt. Dabei geht es nicht nur um den reinen Text, sondern auch um seine Wirkung auf den Leser und die passende Sprache für die gewünschte Zielgruppe. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen wertvolle Tipps und Tricks, die Ihnen in diesem Zusammenhang nützlich sein werden.

Auch Buchgestalter Kurt Dornig wird auf der Autorenmesse ausstellen und vortragen.

Nach gut 20 Jahren als Partner einer klassischen Kommunikationsagentur verabschiedet sich Kurt Dornig 2006 von seinen Wegbegleitern und der Werbebranche. Er baut ein Haus und ein Atelier und sagt: „Ich mache nichts mehr mit Ablaufdatum.“ Von nun an konzentriert er sich hauptsächlich auf das, was woran ihm am meisten liegt: Bücher gestalten. Und das mit wachsendem Erfolg. Bereits die ersten Publikationen für Freunde aus der regionalen Kunst- und Kulturszene werden ausgezeichnet; nach und nach folgen Aufträge renommierter Museen und Verlage aus dem gesamten deutschsprachigen Raum (u.a. Andere Bibliothek/Berlin, Residenzverlag/Wien, NordSüd Verlag/Zürich, Vorarlberg Museum/Bregenz und Hilti Art Foundation/Liechtenstein). 

Seit 2008 unterrichtet er als externer Lehrbeauftrager Buchgestaltung an der Fachhochschule Vorarlberg (Studiengang InterMedia). 2013 wird er in die Jury zum Wettbewerb „Schönste Deutsche Bücher“ eingeladen, 2014 zum Wettbewerb „Schönste Bücher aus aller Welt“. 

Stil lehnt er rigoros ab. Wichtig ist ihm, dass Bücher aus dem Inhalt heraus gestaltet werden. In intensiver Auseinandersetzung, mit Empathie und Lust am Handwerk.

Wie erfährt die Welt von meinem neuen Buch? Bei einem Workshop mit Diplom-Journalist Martin Bernhard, www.diefeder.de, lernen die Teilnehmer, wie sie eine Pressemitteilung über ihr Buch professionell verfassen. Aufbau, Stil und Sprache müssen stimmen, um Redakteure davon zu überzeugen, ein Buch ihrem Publikum zu präsentieren. Außerdem gibt Martin Bernhard Tipps dazu, wie man einen Medienverteiler stellt und wie man Journalisten anspricht, ohne sie zu nerven.

Publz betrachtet den Autor als Marke, die gepflegt und beworben werden muss. Der Autor wählt aus dem Spektrum der Verlagsleistungen gezielt nur was er braucht. Wir bieten ein breites Spektrum ohne programmatische Verlagslinie. Kreative Freiheit der Autoren und Vorlieben der Leserschaft stehen für uns an erster Stelle. Wir wünschen uns die Nähe zu Buchmenschen, Bücherwürmern, Leseratten - ob klassisch gedruckt oder aus bits&bytes und gehen mit Marketingevents (z.B. Messe, Bücherfestival, Lesung, Autoren&Leserparty) aktiv auf den Leser zu. 

Eine ganz besondere Verlagsleistung ist das Produkt QLU, es macht das eBook physisch und haptisch verschenkbar. Das QLU kann angefasst, gefühlt und persönlich überreicht werden. Es hat Platz für Grüße, eine Widmung oder Autogramm, stellt schon allein deswegen einen Mehrwert zum online verfügbaren eBooks dar. So können auch eBookautoren bei Lesungen Umsätze lukrieren.

TextArt – Magazin für Kreatives Schreiben

 

TextArt ist Deutschlands großes Magazin für Kreatives Schreiben. Seit dem Jahr 2000 informiert unsere Zeitschrift über die aktuelle Schreibszene – mit Interviews, interessanten Praxisartikeln, Buchbesprechungen und vielem mehr. Mit TextArt erfahren Sie, wie man professionell Geschichten, Gedichte, Drehbücher, journalistische Texte oder sogar Romane schreibt. Sie schauen großen Schriftstellern über die Schulter und erfahren, woher sie ihre Ideen nehmen, wie sie arbeiten und wie sie „es geschafft" haben.

Goldegg Training bietet Ihnen spannende Informationen im Bereich Medien und Kommunikation. Sie haben sich auf die Entwicklung mediennaher Inhalte und Angebote im Bereich beruflicher und persönlicher Weiterbildung spezialisiert. Als Tochter des erfolgreichen Verlagshauses Goldegg umfasst ihr Angebot Aus- und Weiterbildungen in Grafik und Design, Buchkonzeption und Buch-PR, Schreiben und Redaktion, Social Skills sowie Projektmanagement und Führungskompetenz.

Diplom-Journalist  Martin Bernhard ist seit mehr als 25 Jahren im Mediengeschäft tätig.

Mehr als acht Jahre arbeitete er als Lokal- und Wirtschaftsredakteur.

Er ist freier Autor für Wirtschaftsredaktionen und Verlage. 

Als diplomierter Geschichtenerzähler ist er darauf spezialisiert, Unternehmen und Persönlichkeiten in ihrer Einzigartigkeit bekannter zu machen. Das erreicht er durch gute Texte und PR.

www.diefeder.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unternehmen Erfolg AG