1. Internationale Autorenmesse

Träumen Sie von Ihrem eigenen Buch? Ist Ihre persönliche Geschichte es wert, aufgeschrieben zu werden? Hatten Sie Erlebnisse, von denen auch andere etwas lernen können? Macht es Ihnen Freude, Ihre Gedanken mitzuteilen? Sind Sie eine Koryphäe, ein Spezialist, ein Experte auf einem bestimmten Gebiet, aber keiner weiß es?

 

Ob Sie nun zum Beispiel Gedichte, Kurzgeschichten, Romane, Wirtschafts- oder andere Sachbücher, Kinderbücher oder Ihre Autobiografie verfassen: Tun Sie es mit aller Leidenschaft? Ist das Schreiben für Sie mehr als eines von vielen Hobbys? Dann ist es an der Zeit, dass die Welt von Ihrem Expertenstatus profitiert oder von Ihrer besonderen Begabung erfährt. Geben Sie der Nachwelt die Chance, Ihren Erzählungen zulauschen. Lassen Sie nicht nur Ihre nächste Umgebung von dem wissen, was Sie zu erzählen haben.

 

Okay, soweit sind Sie schon? Sie wollen nicht nur für die Festplatte Ihres Computers, sondern für alle schreiben, haben aber wenig Ahnung, wie genau Sie das anfangen sollen? In Ihrem Kopf stapeln sich die Fragen. Sollen Sie das Selfpublishing wählen oder einen Verlag suchen? Ist es besser, einen Ghostwriter zu beauftragen oder selber zu schreiben? Wird es ein Sachbuch, ein Ratgeber oder Poesie oder etwas ganz anderes? Vielleicht sind Sie auch bereits Autor, möchten aber die Auflage Ihrer Werke erhöhen, gar einen Bestseller landen?

 

Antworten auf all das und vieles mehr finden Sie auf der 1. Internationalen Autorenmesse! Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit. Der Besuch kann zum entscheidenden Meilenstein Ihrer Karriere als Schriftsteller oder Autor werden. Gerade dann, wenn Sie sich nicht sicher sind, wenn Sie immer wieder Ihre Eignung zum Schreiben in Zweifel ziehen, wenn Sie das eigene Buch im Grund für unmöglich halten, sollten Sie zur Autorenmesse gehen. Der Austausch mit anderen, Gleichgesinnten wird Sie in dem bestärken, was Sie eigentlich wissen: Jeder von uns hat eine Vielfalt an Erfahrungen beruflicher und privater Art, die sich zu einer einzigartigen Story verdichten. Stoff genug, um ein Buch zu füllen. Mögliche Motive, dieses tatsächlich zu veröffentlichen, sind zahlreich. Unter anderem können sie es nutzen, um auf Ihre Person als Marke einzuzahlen. Oder zu Ihrer Positionierung als Experte auf einem bestimmten Gebiet. Oder als Marketinginstrument für Ihr Business. Kurzum: Ein eigenes Buch hat das Potenzial, Ihrer Karriere und/oder Ihrer persönlichen Entwicklung enorme Schubkraft zu verleihen.

 

Vor Kurzem sagte ein Verleger auf der Frankfurter Buchmesse, der Autor sei dort nicht erwünscht, denn es gehe auf der Messe darum, Bücher zu verkaufen. Wo aber findet der Autor oder der potenzielle Autor Gehör und eine Lobby? Wo findet er Menschen, die ihm seine Fragen fachkundig beantworten, ihm bei der Entwicklung von Strategien helfen? Jedes Buch beginnt mit einer Idee, die es zu prüfen gilt. Hat sie genügend Substanz, um daraus etwas zu machen, das auch abgedruckt wird? Wen soll ich ansprechen, um eben das herauszufinden? In welchem Stil soll ich schreiben? Brauche ich eine Schreibschule? Wie illustriere ich mein Werk? Welche Dienstleister helfen mir bei der professionellen Umsetzung meines Projekts? Ist traditionelle Papierform besser oder setze ich lieber aufs eBook? Oder wäre auch ein Hörbuch eine Alternative?

 

Auf der nächsten Stufe kommen Zusatzfragen auf. Brauche ich einen Rechtsanwalt? Wie steht es um den Urheberschutz? Und wenn das Buch gedruckt ist, geht die Arbeit auf einer anderen Ebene weiter. Wie vermarkte ich es so geschickt, dass sich mein Einsatz zum einen für mich selbst finanziell lohnt und zum anderen so viele Menschen wie möglich an meinen Gedanken und meinem Wissen teilhaben können? Für all diese Herausforderungen finden Sie auf der 1. Internationalen Autorenmesse die geeigneten Ansprechpartner!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unternehmen Erfolg AG